MG 0126 bea Kopie 

Dipl. Musikpädagoge, Kirchenmusker und Gesangcoach (CRT Rabine-Methode®)

Studium der Evangelischen Kirchenmusik in Düsseldorf an der Musikhochschule Rheinland
Abschluss mit A-Examen und Konzert-Examen Orgel.

dtkvBerlin logoAufbau-Studium Musikpädagogik mit Hauptfach Klavier. Abschluss Diplom-Musikerziehung an der Universität der Künste Berlin. Seit 2016 ist Lutz Pfingsten Zertifizierter Lehrer für die funktionale Gesangmethode nach Eugen Rabine (Certified Rabine Teacher). Seit Februar 2018 - 2022 Ausbildung zum Gestalt und Musiktherapeuten am 'Institut für Gestalttherapie und Gestaltpädagogik' in Berlin.

Bayreuther Jugendfestpiele: als Pianist in der Klasse Klavierbegleitung Wolfram Rieger. Bach-Akademie Stuttgart: als Tenor in den Klassen von Kurt Equiluz, James Taylor und Scot Weir. Interpretations-Seminare für Gesang bei Margit Kobeck, Köln und Jutta Schlegel, Berlin

Konzert-Tätigkeit im Bereich Lied als Sänger und Klavier-Begleiter (Schumann, Schubert, Brahms, Haydn, Mahler, Strauss, R. Stephan, Britten u. a.)

Korrepetition für verschiedene Berliner Konzertchöre

Evangelist bzw. Tenor-Solist in verschiedenen Oratorien und Messen (Monteverdi, Bach, Schütz, Händel, Saint-Saens, Mozart, Haydn, Bruckner).

Unterrichtstätigkeit Gesang und Klavier als freier Mitarbeiter der Musikschule Charlottenburg-Wilmersdorf. Heute arbeitet Lutz Pfingsten als freiberuflicher Musikpädagoge und Kirchenmusiker in seinem privaten Studio in Berlin Schöneberg. Aktuelle Supervision durch Uwe Götz (Rabine Institut).