"Singing is for me a physical, emotional, - spiritual - , intellectual expression of my breath"

Jessye Norman im Interview mit André Heller 2005




 

Jessye Norman beschrieb mit diesem Satz unvergleichlich präzise den evolutionären Charakter des menschlichen Gesanges als Ausdifferenzierung des Atems. Atmung, Verdauung und Schutz sind wie Singen und Sprechen funktionale Systeme. Sie verlangen von Nerven, Muskeln und anderen Organen eine differenzierte Funktionalität.

Als Anfänger braucht jeder Sänger Kompensationen, da seine ausführenden Organe noch nicht hinreichend durch Übung auf den Gesang vorbereitet sind. Damit müssen wir uns abfinden und behutsam an einer guten Entwicklung arbeiten. - Lutz Pfingsten

  • Schon nach den ersten Unterrichtsstunden stellen sich Erfolge ein
  • Alte dysfunktionale Gewohnheiten verschwinden 
  • Basis und Ausgangspunkt sind Übungen zu Körperspannung, Bewegung und Atmung
  • Förderung der Selbstwahrnehmung und Eigenverantwortlichkeit
  • Gemeinsame Auswahl angemessener Lieder und Arien
  • Sie werden eine verlässliche Stimme in Ihren Chören
  • Ihre solistischen Auftritte erhalten ehrlichen Beifall

 

Nach Vertragsschluss wird das Honorar für die Probestunde erlassen

 

Unterricht

Honorar pro Einheit

Monatspreis  wöchentlich*

Einzel - 60 min

zur Probe

60 €

50 €

144 €

Einzel - 45 min

zur Probe

46 €

38 €

110 €

 *   Bei abgeschlossenem Jahresvertrag mit ca 36 Jahresstunden.

Wenn Sie weitere interessante Angebote (Gruppen, 14tägig) einsehen möchten, 
klicken Sie doch auf den Menupunkt Honorarübersicht am Fuße der Seite.
Es öffnet sich ein neues Fenster.